„God of War – Das Kartenspiel“

Erstkontakt Optik – letzten Endes wird in vielen Lebensbereichen anhand des äußeren Erscheinungsbildes geurteilt. Obwohl selbst Besitzer einer PS 4, kannte ich „God of War“ bisher nur vom Hörensagen. Die Präsentation des Spiels und seines Innenlebens auf der SPIEL War neben meiner Hoffnung, mit dieser Spieleumsetzung auch meinen Mann an den Tisch zu bekommen, der ausschlaggebende Punkt mich näher damit […]

Weiterlesen

„Detective – ein Krimibrettspiel“ von Ignacy Trzewiczek

Erstkontakt Der Kaffee ist kaltgeworden, was ich erst bemerke, als ich gedankenverloren daran nippen will. Kurt Blutholz – ein hoher Nazifunktionär und die Uhr eines polnischen Komponisten… und dazu noch dieser Kleinkriminelle Owens. Wer hätte gedacht, dass eine solche Konstellation einen politischen Eklat auslösen könnte? Vielleicht geben die Personalakten irgendwas her? Das helle Licht des Monitors brennt leicht in meinen […]

Weiterlesen

Sherlock: Staffel 2 [Abacusspiele] – Rezension

Erstkontakt Mehr als 120 Jahre sind bereits vergangen, seit Arthur Conan Doyle den wohl berühmtesten Detektiv der Weltliteratur ersann. Und Abacusspiele wird nicht müde, nach drei erfolgreichen Teilen der „Sherlock“ – Reihe neue Titel aus selbiger zu präsentieren. Gleich drei verschiedene Hosentaschendeduktionsspiele (Die deutsche Sprache ist cool, was?) lassen kluge Köpfe qualmen (Ich liebe Alliterationen!): „Der Pate“, „13 Geiseln“ und […]

Weiterlesen

Discover [FFG/Asmodee] – Rezension

Discover war für viele Spieler der am meisten erwartetste Titel zu SPIEL18. Es ist zudem das zweite Spiel mit dem sogenannten „Unique“-Ansatz, der eine art generisches System aus Spielkomponenten darstellt. Leider wurde recht schnell klar, dass das Spiel die hohen Erwartungen nicht erfüllen kann. In diesem Video setzen Philipp und ich uns mit Discover auseinander und erklären, was uns trotzdem […]

Weiterlesen

Holding On [Hub Games/Asmodee] – Rezension

Holding on – Das bewegte Leben des Billy Kerr von Michael Fox und Rory O`Connor Erstkontakt „Mein ganzes Leben habe ich den Mund gehalten – aus Angst, aus Loyalität…aus Scham. Und wohin hat es mich gebracht? Jetzt liege ich hier ohne Hose in einem Nachthemdchen und alle machen sich Umstände wegen mit. So darf es nicht enden.“ Schon Titel und […]

Weiterlesen

Railroad Ink: Tiefblau Edition [CMON/Horrible Games] – Rezension

Railroad Ink ist ein Roll&Write Spiel, bei dem die Spieler ein Streckennetz bestehend aus Schienen und Straßen geschickt mit vorgegebenen Ausgängen verbinden müssen. In diesem Video stelle ich die Regeln von Railroad Ink vor und sage, wie ich das Spiel finde. Für dieses Video stand ein kostenfreies Exemplar zur Verfügung. Vielen Dank an Horrible Games für die Bereitstellung.

Weiterlesen

Sherlock [Abacusspiele] – Rezension

Erstkontakt Grübeln, kombinieren, logische Schlüsse ziehen – wer das kann und mag, der ist bei Deduktionsspielen gut aufgehoben. Abacusspiele mischt dabei ganz groß mit: Neben „Deckscape“ und „3 Secrets“ bringt die „Sherlock“- Reihe, vorgestellt auf der Spielwarenmesse in Nürnberg, frischen Wind ins Spieleregal. Worum geht es? In allen drei bisher erschienenen „Sherlock“-Fällen ist es an uns, einen Mord aufzuklären. Gemeinsam […]

Weiterlesen

Ohanami [NSV] – Rezension

In diesem Video stelle ich eine der Frühjahrsneuheiten des Nürnberger Spielkarten Verlags vor. Ohanami ist Kartenspiel, bei dem die Spieler über 3 Runden versuchen in bekannter „The Game“-Manier Karten anzulegen und dabei die meisten Punkte zu sammeln. 0:30 – Regelübersicht2:57 – Meinung Für dieses Video stand ein kostenfreies Exemplar zur Verfügung. Vielen Dank an NSV für die Bereitstellung.

Weiterlesen
1 2 3 5