Weltausstellung 1893 [dlp games] – Rezension

Weltausstellung 1893 von Alex J. Kevern Erstkontakt Auf der SPIEL 2016 in Essen lief ich mehrmals am Stand des Spieleverlages dlp games vorbei. Die „Weltausstellung 1893“ war auf einigen Tischen platziert worden und wartete auf Interessenten. Ich sollte keiner werden. Mehr als fünf Sekunden meiner Aufmerksamkeit gestand ich dem Spiel nicht zu. Nun hatte es auf verschlungenen Wegen aber doch […]

Weiterlesen

Inis [Pegasus Spiele] – Rezension

Inis ist ein taktisches Spiel mit hohem Interaktionsfaktor, bei dem die Spieler in die Rolle von keltischen Clan-Führern schlüpfen und versuchen gewisse Siegbedingungen zu erreichen. Jeder Spieler steuert dabei seine Clan-Figuren oder baut Kultstätten und Siedlungen ausschließlich über Aktionskarten, die zu Beginn jeder Runder per Drafting verteilt werden. In diesem Video erkläre ich euch die Spielregeln von Inis und sage […]

Weiterlesen

Das Vermächtnis des Maharaja [Abacusspiele] – Let’s Play

Das Vermächtnis des Maharaja ist ein kleines Kartenspiel, in dem die Spieler Antiquitäten erwerben um punkteträchtige Sammelkarten zu bekommen. In ihren Spielzügen müssen die Spieler abwägen, ob sie entweder Geld nehmen und somit den Preis der Antiquitäten für andere Spieler verringern oder selbst welche kaufen. Diese und einige andere kleine Entscheidungen stecken in das Vermächtnis des Maharaja. In diesem Video […]

Weiterlesen

Magic Maze [Sit Down! Games] – Rezension

Magic Maze ist ein kooperatives Spiel mit einigen Besonderheiten, die es so sonst nicht in einem kooperativen Spiel gibt. Grundsätzlich versuchen die Spieler gemeinsam eine Gruppe von Helden durch ein Einkaufszentrum zu bewegen und dort für jeden Helden die passende Ausrüstung zu stehlen. Nach dem Diebstahl müssen die Helden dann noch durch den Ausgang flüchten. Das Ganze passiert in Echtzeit […]

Weiterlesen

Mein Traumhaus [Pegasus Spiele] – Rezension

Mein Traumhaus war die Neuheit auf der Nürnberger Spielwarenmesse, die von Pegasus Spiele am intensivsten beworben wurde. Das Spiel eignet sich besonders aufgrund der schönen Gestaltung und der einfachen Regeln als Familienspiel. In Mein Traumhaus gestaltet jeder Spieler sein eigenes Haus und platziert unterschiedliche Raumkarten in die insgesamt 12 anfangs noch freien Felder. Außerdem können die Spieler auf die Hilfe […]

Weiterlesen

Unlock! [Space Cowboys] – Rezension (natürlich Spoiler-frei)

Unlock! ist das jüngste Spiel des aktuellen Escape-/Exit-Spieletrends und kommt mit einigen Besonderheiten daher, die andere Vertreter des Genres nicht haben. Das auffälligste Merkmal ist wohl die App, die man zwingend benötigt um Unlock! spielen zu können. Die App bietet dabei nicht nur einen Countdown und eine Hilfefunktion, sondern ist auch fest in einige Rätsel der insgesamt 3 enthaltenen Szenarien […]

Weiterlesen

Fabelsaft [2F Spiele] – Spielvorstellung

Fabelsaft ist eine gelungene Mischung aus Familienspiel und dem Legacy-Spielprinzip. Letzteres ist zwar nur in einer Lite-Variante enthalten und wird als Fabelmechanismus bezeichnet, bring aber dennoch fortlaufende Änderungen in der Spielerfahrung. So kommen von Partie zu Partie immer mehr Orte ins Spiel und andere verschwinden. Welche genau verschwinden hängt aber von den Spielern ab und so macht jede Spielgruppe eine […]

Weiterlesen

Scotland Yard: Das Kartenspiel [Ravensburger] – Regelerklärung

Scotland Yard: Das Kartenspiel ist eine Variante vom Spiel des Jahres 1983 – Scotland Yard. Wie auch im großen Bruder versuchen die Spieler Mister X zu jagen. Doch etwas ist anders: zu Beginn des Spiels ist es diesmal nicht klar, welcher Spieler überhaupt Mister X ist! Dazu kommt noch, dass Mister X sogar während des Spiels auf eine andere Person […]

Weiterlesen

Twenty One [NSV] – Regelerklärung + Let’s Play

Twenty One ist eine der Frühjahrsneuheiten des Nürnberger Spielkarten Verlags. Im Grunde ist ein einfaches Würfelspiel und reiht sich in die Riege des Würfelspiele Qwixx und Qwinto ein. In diesem Video erkläre ich euch, wie man Twenty One spielt und anschließend spiele ich eine Partie mit dem Spieleleiter-Nachwuchs 🙂 # Spiel: Twenty One # Spieler: 2-6 # Dauer: 15 Minuten […]

Weiterlesen

Via Nebula [Space Cowboys] – Regelerklärung

Via Nebula ist ein Familienspiel von Martin Wallace, in dem die Spieler Aufträge erfüllen müssen um ihre fünf Gebäude in Nebula platzieren zu können. Zur Erfüllung der Aufträge werden verschiedene Ressourcen benötigt, die aber erst zum entsprechenden Bauplatz transportiert werden müssen. Das ist aber nicht so einfach, denn Nebel versperrt den Transportweg und dieser muss von den Spielern erst beseitigt […]

Weiterlesen

NMBR 9 [Abacusspiele] – Rezension

NMBR9 – TAKE IT TO THE NEXT LEVEL   Ein Spiel für 1-4 Spieler, ab 8 Jahren, von Peter Wichmann, ABACUSSPIELE. Es kommt nicht sehr häufig vor, dass ich Spiele, die eine Solovariante beinhalten, auch tatsächlich alleine spiele. Aber NMBR9 hat genau das geschafft. Und daher möchte ich euch auf eine Partie einladen… Der Spielablauf ist sehr schnell erklärt. Bei […]

Weiterlesen

Saboteur: Das Duell [Amigo] – Rezension

Saboteur: Das Duell ist eine Duell-Variante des bekannten Klassikers Saboteur. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Zwergen, die es auf Gold abgesehen haben. Um an das wertvolle Metall ranzukommen, müssen die Spieler sich aber erst einen Weg dorthin bahnen. Dabei stoßen sie auf unterschiedliche Hindernisse, die nicht nur von dem anderen Spieler platziert wurden.   In diesem Video erkläre […]

Weiterlesen

Mystic Vale [Pegasus Spiele] – Rezension

Mystic Vale ist ein Deckbauspiel, dass sich durch seinen besonderen Card-Crafting-Mechanismus von anderen Spielen seiner Art abhebt. Die Spieler verbessern nicht das Deck mit neuen Karten, sondern die Karten selbst. Dabei werden halbtransparente Aufwertungen, in die mit Kartenhüllen versehenen Deckkarten geschoben. Hinter dem Mechanismus versteckt sich ein eingeschränkt planbares aber dafür trotzdem abwechslungsreiches Spiel mit mystischem Thema und, durch einen […]

Weiterlesen
1 2 3 4