Sebastian Fitzek Safehouse [moses. Verlag] – Rezension

Sebastian Fitzek ist vor allem als Buchautor bekannt. Bei Safehouse steht er nun Pate für ein Brettspiel, das thematisch an einen Krimi erinnert. Die Spieler beobachten einen Mord und werden dann selbst zum Gejagten und müssen gemeinsam im Safehouse ankommen, bevor sie ebenfalls vom Mörder geschnappt werden.
Spielerisch erinnert Safehouse dabei an The Game – hat aber durchaus noch einiges mehr zu bieten.

 

Für dieses Video stand ein kostenfreies Exemplar zur Verfügung. Vielen Dank an moses. für die Bereitstellung.

 

—— Zusammenfassung ——
▸ Spiel: Sebastian Fitzek Safehouse
▸ Autor: Marco Teubner
▸ Illustrator: Jörn Stollmann
▸ Alter: ab 12 Jahren
▸ Spieleranzahl: 2-4
▸ Spieldauer: 30 Minuten
▸ Verlag: moses. Verlag
▸ BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/234877/sebastian-fitzek-safehouse